Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Eingang zum Volltext

Lizenz

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:bsz:25-opus-14124
URL: http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/1412/


Wagner, Susanne

Gender in English pronouns : myth and reality

Genus in englischen Personalpronomen : Mythos und Realität

Dokument1.pdf (5.070 KB) (md5sum: becf7d36f125a4621aabe1445d366fb1)

Kurzfassung in Englisch

This study deals with a feature of traditional English dialects in Southwest England and Newfoundland, namely the use of "gendered" pronouns (primarily he and him) to refer to inanimate objects such as a tree or a watch: "I can't climb him" or "He's a good watch".
Background analyses include an overview of the history of gender in English as well as sketches of the investigated dialects. The core of the study contains detailed analyses of material from the Survey of English Dialects (both the Basic and the Incidental Material) as well as examples of use and changes in use from various corpora of spoken language (parts of the Freiburg English Dialect Corpus for Southwest England, material from the MUNFLA archives for Newfoundland).


Kurzfassung in Deutsch

Die Studie untersucht ein Merkmal der traditionelle Dialekte Südwestenglands und Neufundlands, nämlich den Gebrauch von genusmarkierten Personalpronomen in Bezug auf unbelebte Referenten wie "Baum" oder "Uhr": "I can't climb him" or "He's a good watch".
Hintergrundanalysen zeigen die Geschichte des Genussystems im Englischen auf und bieten Kurzdarstellungen der untersuchten Dialekte. Im Zentrum der Studie stehen detaillierte Korpusanalysen von Material aus dem Survey of English Dialects (Basic und Incidental Material) sowie unterschiedlichen Korpora gesprochener Sprache aus Südwestengland (Teile des Freiburg English Dialect Korpus) und Neufundland (Material aus dem Archiv MUNFLA). Unersucht werden Gebrauchsweisen der Formen sowie Veränderungen im System.


SWD-Schlagwörter: Genus , Korpus <Linguistik> , Mundart , England <Südwest> , Newfoundland , Personalpronomen , Dialektologie
Freie Schlagwörter (deutsch): Survey of English Dialects , Varietäten
Freie Schlagwörter (englisch): Survey of English Dialects , varieties
Institut: Englisches Sem. 1 Inst. f. Engl. Sprache und Literatur
Fakultät: Philologische Fakultät
DDC-Sachgruppe: Englisch, Altenglisch
Dokumentart: Dissertation
Erstgutachter: Kortmann, Bernd (Prof. Dr.)
Sprache: Englisch
Tag der mündlichen Prüfung: 07.07.2003
Erstellungsjahr: 2003
Publikationsdatum: 05.08.2004
Indexliste