Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Eingang zum Volltext

Lizenz

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:bsz:25-opus-14541
URL: http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/1454/


Berger, Christian ; Altenmüller, Dirk-Matthias

War Hector Berlioz epilepsiekrank? Ein Zwischenbericht

Dokument1.pdf (283 KB) (md5sum: 9579b0b36e9ca5edb5f2455347584e4e)

Kurzfassung in Deutsch

Im 40. Kapitel seiner Memoiren schildert Berlioz sehr genau Symptome einer Krankheit, die wir heute in eine Anamnese einer Epilepsie übersetzen können. Vor diesem Hintergrund finden sich zahlreiche Stellen in seinen Memoiren wie in seinen Briefen, wo er seinen Umgang mit dieser Krankheit beschreibt und wie er ihr mit einer künstlerischen Stilisierung zu begegnen versucht. Da Epilepsie bis ins 20. Jahrhundert hinein als Geisteskrankheit mißverstanden wurde, hielt Berlioz sie sogar vor seinen Freunden geheim. Das führt im Hinblick auf viele seiner Erlebnisse zu neuen Einsichten, wie wir am Beispiel seiner Reaktion auf Wagners Tristan-Vorspiel zeigen möchten, das er 1860 in Paris hörte und sehr negativ besprach. Heute ist die Partitur, die Wagner ihm mit einer Widmung schenkte, eine beredtes Zeugnis dieser Konfrontation.


Kurzfassung in Englisch

In the 40th chapter of his MemoiresHector Berlioz describes very precisely symptomes of an illness which can be translated today into an anamnesis of an epilepsy. With this in mind we can find numerous sections in hisMemoires as in his letters, where he is describing his treatment of his illness, including the way to concern himself with it by an offensive artificialization. Stigmatized as an mental illness, as which epilepsy has been regarded until the 20th centry, Berlioz had to keep it even from his friends. This leads to new insides in many aspects of his life, which will be shown by way of example of the reaction on Wagner´s Tristan-Prelude, he heard in Paris 1860 and critizised very negatively. Today the score Wagner presented him before the concert is evidence of this exciting confrontation.


SWD-Schlagwörter: Berlioz, Hector , Epilepsie
Institut: Musikwissenschaftliches Seminar
DDC-Sachgruppe: Musik
Dokumentart: Aufsatz
Quelle: Döring, Sieghart u.a. (Hrsg.): Berlioz, Wagner und die Deutschen. Köln 2003, S. 53-58
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2003
Publikationsdatum: 23.09.2004
Indexliste