Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Eingang zum Volltext

Lizenz

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:bsz:25-opus-14769
URL: http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/1476/


Kohler, Johannes

Langzeitergebnisse nach photorefraktiver Keratektomie zur Korrektur von sphärischen Hyperopien

Long-term results of photorefractive keratectomia treating spherical hypermetropia

Dokument1.pdf (339 KB) (md5sum: 35ff8c7713540c1ed897ff0fa710bcd2)

Kurzfassung in Deutsch

Ziel dieser Studie war es, die Wirksamkeit des Excimer-Lasers bei der Behandlung sphärischer Hyperopien über einen Zeitraum von zwei Jahren hinaus zu untersuchen. Dazu wurden retrospektiv 57 Patienten bzw. 102 Augen in die Studie aufgenommen, die eine Hyperopie von nicht mehr als +6 dpt. aufwiesen. Hauptaugenmerk wurde hierbei auf die Refraktion und die Entwicklung der Sehschärfe postoperativ gerichtet. Diese konnten in zwei Dritteln der Fälle auch drei Jahre nach dem Eingriff noch erhoben werden, so daß sich ein relativ zuverlässiges Bild über die dauerhafte Wirksamkeit des Excimer-Lasers bei diesen Fehlsichtigkeiten ergibt. Gleichfalls wurden die Hornhauttrübungen („Haze“), die unweigerlich und zumeist vorübergehend nach dieser Art der Laserbehandlung auftreten, betrachtet. Es konnte gezeigt werden, daß der Excimer-Laser -ähnlich den Ergebnissen bei Myopien- auch bei sphärischen Hyperopien bis +6 dpt. ein geeignetes Werkzeug ist, um mit ausreichender Sicherheit und Verlässlichkeit Emmetropie zu erreichen, die auch nach drei Jahren noch Bestand hat. Wesentliche bzw. störende Hornhauttrübungen traten nur bei einem geringen Prozentsatz der Patienten auf.


Kurzfassung in Englisch

It was the objective of this study to evaluate the efficacy of the Excimer-Laser for the treatment of spherical hypermetropia during a period longer than two years. In this retrospective study 57 patients with a total of 102 eyes with a hypermetropia up to +6 dpt were examined. The attention was focused on the refraction and the trend of the visual acuity in the postoperative phase. Two thirds of the eyes could have been evaluated even after three years so that there is a relative reliable impression of the long-term efficacy of the Excimer laser treating this kind of ametropia. The corneal opacities („haze“) which occur inevitably and in most cases temporarily were also observed. It was possible to demonstrate that the Excimer laser is a suitable tool to treat spherical hypermetropia up to +6 dpt and to get emmetropia with sufficient safety and reliability which lasts at least three years -similar to the results which are found for the treatment of myopia. Considerable or irritating corneal opacities appeared in only a small percentage of the patients.


SWD-Schlagwörter: Excimerlaser , Weitsichtigkeit
Freie Schlagwörter (englisch): Excimer laser , hypermetropia
Institut: Univ.-Augenklinik
Fakultät: Medizinische Fakultät / Universitätsklinikum
DDC-Sachgruppe: Medizin und Gesundheit
Dokumentart: Dissertation
Erstgutachter: Funk, J. (Prof. Dr. Dr.)
Sprache: Deutsch
Tag der mündlichen Prüfung: 04.03.2004
Erstellungsjahr: 2003
Publikationsdatum: 13.10.2004
Indexliste