Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Eingang zum Volltext

Lizenz

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:bsz:25-opus-15658
URL: http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/1565/


Seidel, Jochen

Massenbilanzen holozäner Sedimente am südlichen und mittleren Oberrhein

Holocene sediment budget in the middle and southern Upper Rhine Valley

Dokument1.pdf (8.480 KB) (md5sum: d47e69dc5d7fbc7a7a77c224749f51f1)

Kurzfassung in Deutsch

Die vorliegenden Arbeit befasst sich mit den holozänen Sedimenten, die seit Beginn des Ackerbaus vor etwa 7500 Jahren im südlichen Oberrheintiefland in Form von Auenlehmen und Kolluvien abgelagert wurden. Ziel war es, diese Sedimente in ihrer räumlichen Ausdehnung und Mächtigkeit zu erfassen und eine Sedimentbilanzierung durchzuführen. Dafür wurden punktuell vorliegende Daten aus Bohrungen und Geländeaufschlüssen in Hinblick auf die holozäne Sedimentmächtigkeit ausgewertet mit mit flächenhaften Daten aus den Kartenwerken verknüpft. So konnten die Sedimentvolumen, welche seit dem Beginn des Ackerbaus im Neolithikum abgelagert wurden und noch in Form von Auenlehmen und Kolluvien in den Flusseinzugsgebieten gespeichert sind, für zwei Flusseinzugsgebiete am südlichen und mittleren Oberrhein bestimmt werden. Auf der Basis dieser Sedimentvolumen erfolgte eine integrale Sedimentbilanzierung über den Zeitraum von 7500 cal. BP bis heute, die durch Informationen zu Erosionsbeträgen in bestimmten Gebieten räumlich noch weiter differenziert werden konnte.


Kurzfassung in Englisch

The following thesis deals with the spatial distribution and thickness of holocene sediments, which have been deposited in the form of alluvial and colluvial sediments in the Upper Rhine Valley since the onset of agriculture in the Neolithic approximately 7500 years ago. Information on the thickness of the holocene sediments from single sites (auger profiles, excavations) was connected to the spatial distribution of the holocene sediments derived from maps. Thus the volume of the holocene sediments could be determined in two catchments located in the southern Upper Rhine Valley. On the basis of this sediment quantification, an integral sediment balance for the last 7500 years was conducted.


SWD-Schlagwörter: Holozäne Sedimente , südlicher Oberrhein , Sedimentbilanzierung
Freie Schlagwörter (englisch): Holocene sediments , southern Upper Rhine Valley , sediment budget
Institut: Institut für Physische Geographie
Fakultät: Fakultät für Forst- und Umweltwissenschaften
DDC-Sachgruppe: Geowissenschaften, Geologie
Dokumentart: Dissertation
Erstgutachter: Mäckel, Rüdiger (Prof. Dr.)
Sprache: Deutsch
Tag der mündlichen Prüfung: 16.11.2004
Erstellungsjahr: 2004
Publikationsdatum: 22.12.2004
Indexliste