Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Eingang zum Volltext

Lizenz

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URL: http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/1701/


Brock, Werner Gottfried

Die Grundstruktur des Lebendigseins : eine ontologische Untersuchung zur Grundlegung der Philosophischen Biologie

Dokument1.pdf (1.633 KB) (md5sum: 7bc17bd797b724e303d27c2a5c5dfd29)

Kurzfassung in Deutsch

Die bislang unveröffentlichte Göttinger Habilitationsschrift Werner Gottfried Brocks (1901-1974) sollte der erste Teil eines dreiteiligen Werkes sein. Seine eigene Kennzeichnung dieser Absicht und der vorliegenden Schrift lautet: "Im ersten Teil wird die Grundstruktur des Lebendigseins beschrieben, im zweiten Teil die Idee des Lebens, im dritten Teil der Sinn der Philosophischen Biologie. Innerhalb der ontologischen Untersuchung werden im I. Kapitel die ... Grundmomente des Lebendigseins näher charakterisiert sowie das Phänomen des Organismus und die frühere Interpretation des Organismus als zweckmäßig näher betrachtet. Dann erfolgt im II. Kapitel die positive Analyse der Umwelthaftigkeit, im III. Kapitel die der Lebensschwungkraft und im IV. Kapitel die des Grundphänomens der Individuiertheit. Erst am Ende dieses ersten Teils, noch nicht am Anfang oder innerhalb der Analyse kann die Grundstruktur des Lebendigseins in ihrer Einheitlichkeit als ganze überblickt werden."


SWD-Schlagwörter: Philosophie , Biologie
Freie Schlagwörter (deutsch): Philosophische Biologie
Institut: Universitätsbibliothek
DDC-Sachgruppe: Philosophie
Dokumentart: Buch (Monographie)
Schriftenreihe: Freiburger Dissertationsreihe
Band Nummer: 3
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2005
Publikationsdatum: 06.04.2005
Bemerkung: Printversion im Buchhandel erhältlich unter ISBN 3-7930-5000-9 (Verlag Rombach, Freiburg i. Br.)
Indexliste