Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Eingang zum Volltext

Lizenz

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:bsz:25-opus-21633
URL: http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/2163/


Beranek-Chiu, Jan Liang-Chi

Lungenkrebs und Kopf-Hals-Tumore : Unterschiede und Gemeinsamkeiten im Spiegel des Internets

Lung cancer and head and neck tumors : differences and commonalities in the mirrow of the internet

Dokument1.pdf (2.902 KB) (md5sum: 6ce1206157e7e13035e25c0d2f13a361)

Kurzfassung in Deutsch

Für das moderne Gesundheitswesen ist das Internet inzwischen zu einem Massenmedium geworden. Zusammen mit der Patientenbefragung zur Internetnutzung, die in der Ambulanz der Strahlentherapie der Universitätsklinik Freiburg durchgeführt wurde, versuchte die vorliegende Arbeit den Stellenwert des Internets in der Onkologie zu evaluieren, am Beispiel der Bronchialkarzinome und HNO-Karzinome. Die Patientenbefragung wurde anhand eines 32 Kriterien umfassenden Fragebogens im Zeitraum vom 07.02.2001 bis zum 23.11.2001 durchgeführt. Mit einer speziellen Software wurden insgesamt 11.400 URL-Adressen zu den Themen "Bronchialkarzinom", "Kopf-Hals-Tumore" und "lung cancer" im Zeitraum vom Mai 2001 bis zum Juni 2002 gefunden. Sie wurden systematisch mit Hilfe eines validierten Fragebogens auf Informationsgehalt und formale Kriterien analysiert. Von den insgesamt 3.853 befragten Patienten waren 10,3% (n=398) HNO-Karzinom-Patienten und 6,4% (n=246) Bronchialkarzinompatienten. Von den 246 Lungenkrebspatienten informierten sich 15,5% (n=38) im Internet; 9,8% (n=24) hielten das Internet für eine glaubwürdige Informationsquelle bezüglich ihrer Krebserkrankung. 12,1% (n=48) der HNO-Karzinom-Patienten informieren sich im Internet über ihr Tumorleiden und 16,6% (n=66) der 398 Befragten fanden es glaubwürdig. Zum Suchbegriff "Kopf-Hals-Tumoren" wurden 2.105 Websites gefunden, nur 35 (1,7%) beinhalteten relevante Informationen. 2.650 Websites erwähnten die Suchbegriffe "Bronchialkarzinom" bzw. "Lungenkrebs", aber nur 61 (2,3%) davon gaben relevante Auskünfte. Zum Stichwort "lung cancer" wurden 6.645 Websites gefunden, lediglich 338 (5,1%) hatten relevanten Informationsgehalt.
Krebspatienten erwarten zuverlässige und glaubwürdige Auskünfte über ihre Erkrankung. Zum Zeitpunkt der Untersuchung erfüllten nur wenige Websites die aufgestellten Kriterien für eine gute medizinische Website. Diese in der Informationsflut des Internets zu finden, stellte eine weitere Herausforderung für den Nutzer dar. Somit galt für den Zeitpunkt dieser Evaluationsstudie die Aussage, dass qualitativ hochwertige medizinische Websites selten und schwer zu finden sind.


Kurzfassung in Englisch

Nowadays the internet has become a mass medium in the health care. In kombination with a survey on the information behaviour of patients with lung cancer or head neck cancer conducted in the division of Radiotherapy in the Hospital of the University Freiburg our study is to evaluate the role of the internet in oncology. The survey was conducted with a questionnaire containing 32 criteria from 07.02.2001 to 23.11.2001. From May 2001 to June 2002 totally 11.400 URL-addresses containing the keywords "Bronchialkarzinom", "Kopf-Hals-Tumore" and "lung cancer" were found by a special searching tool on the internet. Systematically the contents und the formal criteria of these websites were analyzed by using a validated questionnaire. 10,3% (n=398) of the patients participating the survey had head and neck cancer and 6,4% (n=246)had lung cancer. 15,5% (n=38) of the lung cancer patients used the internet for gathering information about lung cancer and 9,8% (n=24) of them considered the internet as a credible source referring to lung cancer. 12,1% (n=48) of the patients having head and neck cancer searched for information about their disease in the internet and 16,6% (n=66) of the totally 398 head and neck cancer patients held the internet for a credible information source concerning their tumor disease. 2.105 websites containing the keyword "Kopf-Hals-Tumoren" were found, only 35 (1,7%) of them contained relevant information. 2.650 websites mentioned the keywords "Bronchialkarzinom" or "Lungenkrebs", however just 61 (2,3%) of them had relevant contents. 6.645 websites noted the keyword "lung cancer" and merely 338 (5,1%)of them offered relevant information.
Cancer patients expect reliable and credible information about their disease. At the time of our internet study solely few medical websites met the criteria of a good medical website, moreover finding them in the information flood on the internet was another challenge to the users. Therefore at the point of our website evaluation it was to state that high quality medical websites are seldom and difficult to find.


SWD-Schlagwörter: Lungenkrebs
Freie Schlagwörter (englisch): lung , cancer
Institut: Radiologische Univ.-Klinik
Fakultät: Medizinische Fakultät / Universitätsklinikum
DDC-Sachgruppe: Medizin und Gesundheit
Dokumentart: Dissertation
Erstgutachter: Frommhold, Hermann (Prof. Dr.)
Sprache: Deutsch
Tag der mündlichen Prüfung: 29.07.2005
Erstellungsjahr: 2005
Publikationsdatum: 12.12.2005
Indexliste