Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Eingang zum Volltext

Lizenz

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:bsz:25-opus-23792
URL: http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/2379/


Karasch, Angela ; Becht, Michael ; Mayer, Martin

"Wenn ich Dein vergesse, Jerusalem..." (Ps. 137) : himmlisches und irdisches Jerusalem im Bild

Imagery of Jerusalem, sacred and profane

Dokument1.pdf (1.570 KB) (md5sum: 8925872b293d52fa57d3bf767a004c3d)

Kurzfassung in Deutsch

Himmlisches Jerusalem und Irdisches Jerusalem sind die Pole, zwischen denen sich in der abendländischen Überlieferung mittelalterliche und neuzeitliche Verbildlichung der Stadt Jerusalem spannt, sind auch Formen ihrer Memoria. Beide Sichten gründen in der biblischen Überlieferung und verschränken jüdische und christliche Geschichte, Bedeutung und Deutung Jerusalems.
Mit einer Auswahl von Jerusalem-Darstellungen - mittelalterliche Miniaturen in Faksimile-Ausgaben und illustrierte Texte in Originalausgaben von der frühen Neuzeit bis ins 19. Jahrhundert aus dem Bestand der Universitätsbibliothek Freiburg - möchte diese Ausstellung die verschiedenen Sehweisen und Traditionsstränge verdeutlichen.


SWD-Schlagwörter: Jerusalem , Jerusalem <Motiv> , Christentum , Biblische Archäologie
Freie Schlagwörter (englisch): Jerusalem , Christianity , Imagery , Archeology
Institut: Universitätsbibliothek
DDC-Sachgruppe: Religion
Dokumentart: Buch (Monographie)
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2005
Publikationsdatum: 09.03.2006
Indexliste