Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Eingang zum Volltext

Lizenz

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:bsz:25-opus-26132
URL: http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/2613/


Entrup, Martin

Die äquivariante derivierte Kategorie des komplex-projektiven Raumes

The equivariant derived category of complex projective space

Dokument1.pdf (978 KB) (md5sum: ff85fbb5c61568223dbceb1c19f45f75)

Kurzfassung in Deutsch

In dieser Arbeit betrachten wir die äquivariante derivierte Kategorie des komplex-projektiven Raumes für die offensichtliche Operation der Gruppe
der invertierbaren oberen Dreiecksmatrizen. Wir beschreiben diese Kategorie als perfekte Kategorie einer differentiellen graduierten Algebra, deren Kohomologie die äquivariante Erweiterungsalgebra unseres Raumes ist. Diese Erweiterungsalgebra bestimmen wir schließlich explizit als Wegealgebra eines Köchers mit gewissen Relationen.


Kurzfassung in Englisch

In this paper we analyse the equivariant derived category of the complex projective space for the obvious operation of the group of invertible
upper triangular matrices. We describe this category as a perfect category of a differential graded algebra, the cohomology of which is the equivariant extension algebra of our space. Finally we compute this extension algebra explicitely as a path algebra of a quiver with certain relations.


SWD-Schlagwörter: Garbentheorie , Algebraische Topologie
Freie Schlagwörter (deutsch): Äquivariante derivierte Kategorie
Freie Schlagwörter (englisch): equivariant derived category
MSC Klassifikation 18E30 , 16E45
Institut: Mathematisches Institut
DDC-Sachgruppe: Mathematik
Dokumentart: Diplomarbeit, Magisterarbeit
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2005
Publikationsdatum: 13.09.2006
Indexliste