Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Eingang zum Volltext

Lizenz

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:bsz:25-opus-31128
URL: http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/3112/


Schreer, Viola

Civitas Academica - Alltag von Dozierenden am Institut für Anthropologie der Gadjah Mada Universität Yogyakarta

Dokument1.pdf (354 KB) (md5sum: 44c8078cdfd7fe1038486d7e055f68b4)

Kurzfassung in Deutsch

Die Universität als Ort der Wissensproduktion und Wissensvermittlung unterliegt sowohl lokalisierenden, indigenisierenden Einflussfaktoren als auch universalisierenden und internationalisierenden Prozessen. Das durch sie produzierte und vermittelte Wissen möchte sich zwar als universal verstehen, ist jedoch vielfältig geprägt von der Dynamik lokalspezifischer akademischer Kulturen. Sie ist Gravitationspunkt für die Entwicklung, die Vermittlung und den Austausch von Wissen, eine Plattform für die civitas academica und deren Gedankengut. Berufsvorbereitung, Forschung, Förderung wissenschaftlichen Nachwuchses und intellektuelle Aufklärung gehören ebenso zu ihren Aufgaben. Den Dozierenden als Mitglieder der civitas academica kommt hierbei eine besondere Bedeutung zu, sind es doch sie, welche die Wissensproduktion und Wissensvermittlung unterhalten müssen. Um zu erfahren, mit welchen Schwierigkeiten, aber auch Chancen Dozierende konfrontiert werden, ist eine genauere Betrachtung ihres Alltags von Nöten. Um diesen möglichst präzise zu erfassen, bedarf es der Berücksichtigung seines akademischen, wirtschaftlichen, politischen und sozialen Kontexts. Diese Faktoren stehen in unmittelbarem Zusammenhang und nehmen direkten oder indirekten Einfluss auf den Alltag von Dozierenden. Somit steht deren Durchdringung im Zentrum dieser Arbeit, welche die Thematik am Beispiel des Dozierendenalltags am Institut für Anthropologie an der Gadjah Mada Universität in Indonesien aufzeigt.


SWD-Schlagwörter: Universität , Alltag , Völkerkunde , Wissen
Freie Schlagwörter (deutsch): Indonesien, akademische Kultur, Dozierende, Lehrforschung
Institut: Institut für Völkerkunde
DDC-Sachgruppe: Bräuche, Etikette, Folklore
Dokumentart: Studienarbeit
Schriftenreihe: Freiburger ethnologische Arbeitspapiere
Band Nummer: 5
Quelle: http://www.ethno.uni-freiburg.de/wp/FEA005.pdf
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2007
Publikationsdatum: 17.09.2007
Indexliste