Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Eingang zum Volltext

Lizenz

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:bsz:25-opus-3131
URL: http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/313/


Jehle, Gerhard

Stätten der Arbeit, Stätten der Verwaltung, Wohnstätten : die Industriearchitektur in Villingen und Schwenningen bis 1945 (Hochbauten)

Dokument1.pdf (3.904 KB) (Textteil) (md5sum: 9e83a8d4aef5967fece45d9ccfca86e8)
Dokument2.pdf (10.417 KB) (Abb., Bd I, Villingen) (md5sum: cea7b4d4293531a84dea2962cdb4ec23)
Dokument3.pdf (24.826 KB) (Abb., Bd. II, Schwenningen) (md5sum: 590da038bf5534888d5af84b1a14365a)

Kurzfassung in Deutsch

Untersucht wurden die Industriebauten der Mittelstädte Villingen und Schwenningen, einschließlich der Villen und Arbeiterwohnungen unter den Gesichtspunkten von Funktion und Repräsentation im Zeitraum bis 1945, unter besonderer Berücksichtigung der Gründerzeit.
Die Industriearchitektur im früh industrialisierten 'Musterländle' Baden geht unmittelbar aus der mittelständischen Hausindustrie hervor und ziert sich auch nach deren Ablösung mit Handwerkssymbolen, besonders in den Sparten, in denen die Industrialisierung tatsächlich mit einer Umstrukturierung ökonomischer Kompetenzen einhergeht (Lebensmittelindustrie).
Im württembergischen Schwenningen gibt vor allem die Uhrenindustrie Anlaß zu einer verspäteten, aber dafür umso intensiveren Industrialisierung mit vielen Neubauten aus der Epoche der Weimarer Republik. Hier werden nicht so sehr die alten Würdezeichen des zünftigen Handwerks beansprucht, als vielmehr die 'neuen' Gemeinschaftssymbole 'völkischer' Ideologie: das Bauernhaus oder der Industrietempel, was aber das Aufkommen neuer Formen (durchlaufendes Fensterband und Flachdach) nicht ausschließt. Andeutungsweise mitberücksichtigt wurden die verschiedenen Formen des Industriegedenkens im Zeichen einer Ideologie des 'neuen Mittelstandes'.


SWD-Schlagwörter: Architektur / Geschichte , Architektur / Soziologie
Freie Schlagwörter (deutsch): Industriearchitektur , Industriegeschichte , Fabrik , Villa , Arbeiterwohnungen
Institut: Kunstgeschichtliches Institut
Fakultät: Philosophische Fakultät I (bis Sept. 2002)
DDC-Sachgruppe: Architektur
Dokumentart: Dissertation
Erstgutachter: Hofstätter, Hans H. Prof. Dr.
Sprache: Deutsch
Tag der mündlichen Prüfung: 22.01.2001
Erstellungsjahr: 2000
Publikationsdatum: 23.01.2002
Indexliste