Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Eingang zum Volltext

Lizenz

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URL: http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/352/


Hausmann, Frank-Rutger

Literatur und Kunst um die Jahrhundertwende - Gabriele D'Annunzio und die bildende Kunst

Dokument1.pdf (401 KB) (md5sum: d43f7d4b8975ecd83a405f4ade6daa43)

Kurzfassung in Deutsch

'D'Annunzios Roman ,Il piacere', der im Zentrum der vorliegenden
Interpretation steht, ist ein äußerst durchkomponiertes Werk, das zu den
Schlüsseltexten des europäischen Dekadentismus gehört.'


SWD-Schlagwörter: D'Annunzio, Gabriele / Il piacere , Literatur , Kunst , Fin de siècle
Institut: Romanisches Seminar
DDC-Sachgruppe: Italienische, rumänische, rätoromanische Literatur
Dokumentart: Aufsatz
Quelle: Bilderwelten als Vergegenwärtigung und Verrätselung der Welt. 1997
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 1997
Publikationsdatum: 08.03.2002
Indexliste