Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Eingang zum Volltext

Lizenz

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:bsz:25-opus-36489
URL: http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/3648/


Kang, Donghee

Longitudinal lambda and anti-lambda polarization at the COMPASS experiment

Messung der Lambda und Anti-Lambda Polarisation im COMPASS Experiment

Dokument1.pdf (5.174 KB) (md5sum: 0b586fb434cc48895b6ae09049b3700d)

Kurzfassung in Englisch

At the COMPASS experiment at CERN lambda and anti-lambda particles are produced in deep inelastic scattering (DIS) processes with high statistics. The main focus of the research is the understanding of the spin transfer mechanism from quarks to hardrons through the fragmentation process by utilizing the longitudinal lambda and anti-lambda polarization. The result of the spin transfer provides useful information to test different model predictions which describe spin effects in hyperon production and the quark-antiquark asymmetry of the nucleon and hyperon. The lambda and anti-lambda polarization are determined by measuring the acceptance corrected angular distribution of its decay products. A Monte Carlo simulation is used to correct the acceptance of the COMPASS spectrometer. In this work, preliminary results from data collected in the current fragmentation region during 2002-2004 are presented. A significantly positive average spin transfer of anti-lambda is found to be equal to CLL = + 0.232 +/- 0.039(stat.) +/- 0.022(sys.), while the spin transfer of lambda is compatible with zero within the statistical accuracy. The dependences of the spin transfer on various kinematic variables are also presented.


Kurzfassung in Deutsch

Das COMPASS Experiment am CERN untersucht die Spinstruktur des Nukleons unter Verwendung eines longitudinal polarisierten Myonenstrahls von 160 GeV/c, der auf ein Deuterium-Target geleitet wird. In der Tiefinelastischen Streuung (DIS) werden Lambda und Anti-Lambda Teichen mit hoher Statistik erzeugt. Im Gebiet der Stromfragmentation erhalten Lambda Hyperonen ihre longitudinale Polarisation bei der Fragmentation von Quarks. In dieser Arbeit wurde der Spintransfer auf Lambda Hyperonen aus der Messung der Lambda Polarisation in Semi-Inklusiver DIS (SIDIS) mit longitudinal polarisierten Myonen an unpolarisierten Nukleonen untersucht. Die Untersuchung des Spintransfer von Lambda Hyperonen ist somit eine Überpruefung der Modelle für die Spinstruktur des Lambdas und damit einen Test sowohl der Quark-Antiquark Asymmetrie als auch der Annahme, dass die Fragmentation spinunabhängig ist. Desweiteren liefert sie Informationen über die zugrundeliegende Dynamik. Die Lambda Polarisation wurde aus der Winkelverteilung der Zerfallsprodukte im Ruhesystem des Lambda bestimmt. Zur Korrektur von akzeptanzbedingten Effekten wurde eine Monte Carlo Simulation benutzt. In dieser Analyze wurden dazu die Daten des COMPASS Experiments aus den Jahren von 2002 bis 2004 verwendet. Für den Spintransfer auf das Anti-Lambda Hyperon ergab sich für diesen Datensatz CLL = + 0.232 +/- 0.039(Stat.) +/- 0.022(Sys.), für Lambda eine mit Null verträgliche Spintransfer gemessen. Die Daten ermöglichten außerdem eine Bestimmung der Abhängigkeit der Spintransfer in verschiedenen kinematischen Variablen.


SWD-Schlagwörter: COMPASS-Detektor , Lambda-Hyperon , Monte Carlo , Monte-Carlo-Simulation , CERN , Spin-Struktur , DIS , Myon-Nukleon-Streuung , Fragmentierung
Freie Schlagwörter (deutsch): Lambda Polarisation , Anti-Lambda Polarisation , Spintransfer , Semi-inklusive tiefinelastische Streuung
Freie Schlagwörter (englisch): COMPASS , lambda polarization , anti-lambda polarization , spin transfer , semi-inclusive deep inelastic scattering
PACS Klassifikation 13.88.+e , 13.87.Fn , 13.85.Hd , 14.20.-c , 14.20.Jn ,
Institut: Physikalisches Institut
Fakultät: Fakultät für Mathematik und Physik
DDC-Sachgruppe: Physik
Dokumentart: Dissertation
Erstgutachter: Königsmann, Kay (Prof. Dr.)
Sprache: Englisch
Tag der mündlichen Prüfung: 29.10.2007
Erstellungsjahr: 2007
Publikationsdatum: 11.12.2007
Indexliste