Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Eingang zum Volltext

Lizenz

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:bsz:25-opus-4993
URL: http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/499/


Strittmatter, Rolf

Regionenmarketing in der Europäischen Union : Determinanten einer strategischen Marketingkonzeption für die 'Vier Motoren für Europa' (Baden-Württemberg, Katalonien, Lombardei, Rhône-Alpes)

Dokument1.pdf (14.452 KB) (md5sum: cd3b293816666e9c20b12f4165bf9987)

Kurzfassung in Deutsch

Die Regionen Europas sind im Rahmen der Globalisierungs- und Regionalisierungstendenzen einem zunehmenden Wettbewerbsdruck ausgesetzt. Zentrales Anliegen dieser Dissertation ist es, eine Theorie des Regionenmarketing zu entwickeln, die es den europäischen Regionen erlaubt, im globalen Wettbewerb der Standorte auf Grundlage einer strategischen Marketingkonzeption erfolgreich zu agieren. Sowohl der selektiven Wahrnehmung des Marketingprojektes durch die jeweiligen Zielgruppen nach den Prinzipien der Wahrnehmungsgeographie (Image und Bekanntheitsgrad der Region) als auch den Erkenntnissen der modernen Regionalgeographie (Netzwerkansätze) kommt dabei eine besondere Bedeutung zu. Im empirischen Teil dieser Arbeit werden die raumbezogenen Marketingaktivitäten der wirtschaftlich besonders dynamischen und kooperierenden Regionen Baden-Württemberg, Katalonien, Lombardei und Rhône-Alpes ('Vier Motoren für Europa') untersucht. Als Fallbeispiel wird zudem die zielgruppenspezifische Standortattraktivität der Biotechnologieregionen Baden-Württemberg und Rhône-Alpes als Ausgangspunkt für einen branchenbezogenen Marketingansatz evaluiert. Abschliessend werden Implikationen und Direktiven für die Marketingpraxis von Regionen abgeleitet.


SWD-Schlagwörter: Regionales Marketing
Freie Schlagwörter (deutsch): Regionenmarketing , Marketing für Regionen , raumbezogenes Marketing, territoriales Marketing , Regionalmarketing
Freie Schlagwörter (englisch): Marketing of the regions , regional marketing
CCS Klassifikation A.m
Institut: Institut für Kulturgeographie
Fakultät: Geowissenschaftliche Fakultät (bis Sept. 2002)
DDC-Sachgruppe: Wirtschaft
Dokumentart: Dissertation
Erstgutachter: Krings, Thomas (Prof. Dr.)
Sprache: Deutsch
Tag der mündlichen Prüfung: 17.06.2002
Erstellungsjahr: 2002
Publikationsdatum: 26.07.2002
Indexliste