Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Eingang zum Volltext

Lizenz

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:bsz:25-opus-52673
URL: http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/5267/


Karasch, Angela

Vom Wert und Nutzen alter Kataloge : der Bibliothekskatalog des Klosters St. Peter i. Schw. in der Universitätsbibliothek Freiburg i. Br.

Dokument1.pdf (3.343 KB) (md5sum: 6a1a58d678bf8ce21306938431655759)

Kurzfassung in Deutsch

Der handgeschriebene Katalog der Barockbibliothek von St. Peter i. Schw. kam nach der Säkularisierung des Klosters 1806 in die Universitätsbibliothek Freiburg i. Br. und ist als Hs. 562 Teil der heutigen Handschriftensammlung. Er ist eine wichtige Quelle zum Bestand der barocken Klosterbibliothek von St. Peter, zur Geschichte des Klosters und zu klösterlicher Gelehrsamkeit in Vorderösterreich im 18. Jahrhundert.
Inzwischen ist der Katalog vollständig digitalisiert und steht als Dienst der Universitätsbibliothek Freiburg der Forschung im Internet zur Verfügung. Damit ergeben sich neue Formen der Quellenauswertung und -bewertung.


SWD-Schlagwörter: Sankt Peter <Breisgau-Hochschwarzwald> / Kloster / Bibliothek , Katalog , Quelle , Freiburg <Breisgau> / Universitätsbibliothek , Handschrift
Institut: Universitätsbibliothek
DDC-Sachgruppe: Handschriften, seltene Bücher
Dokumentart: Aufsatz
Schriftenreihe: Bibliotheks- und Medienpraxis
Band Nummer: 10
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2008
Publikationsdatum: 10.06.2008
Indexliste