Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Eingang zum Volltext

Lizenz

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:bsz:25-opus-5327
URL: http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/532/


Kasa, Matthias

Paläopathologische Untersuchungen an dem Zahnmaterial des mittelneolithischen Gräberfeldes von Jechtingen am Kaiserstuhl

Palaeopathological examinations on the teeth of a middleneolythic gravejard in Jechtingen at the Kaiserstuhl

Dokument1.pdf (1.373 KB) (md5sum: 098cd21e1de2c11270b83d6c4b2828aa)

Kurzfassung in Deutsch

Paläopathologische Untersuchungen an mittelsteinzeitlichem Zahnmaterial.
Untersucht werden : Zahnverlust intra vitam, Zahnverlust post mortem, Karies, horizontaler Knochenabbau, vertikaler Knochenabbau, Furkationsbefall, Fenestration, Dehiszenz, Abrasion, Zahnstein, andere pathologische Veränderungen.


SWD-Schlagwörter: Neolithikum , Paläopathologie , Karies , Parodontose
Institut: Inst. für Humangenetik und Anthropologie
Fakultät: Medizinische Fakultät / Universitätsklinikum (bis Sept. 2002)
DDC-Sachgruppe: Medizin und Gesundheit
Dokumentart: Dissertation
Erstgutachter: Kasa, Matthias
Sprache: Deutsch
Tag der mündlichen Prüfung: 13.07.2002
Erstellungsjahr: 2002
Publikationsdatum: 10.10.2002
Indexliste