Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Eingang zum Volltext

Lizenz

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:bsz:25-opus-57035
URL: http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/5703/


Wolff, Silvia

Heinrich Meyring, Bildhauer in Venedig

Heinrich Meyring, sculptor in Venice

Dokument1.pdf (959 KB) (md5sum: d19ff759706b67a5892f509e79ffc316)
Dokument2.pdf (60.404 KB) (md5sum: ba42d71bee127094dbe8feabffaf758c)

Kurzfassung in Deutsch

Gegenstand der Dissertation ist das Leben und Werk des Barockbildhauers Heinrich Meyring. Er wurde als Sohn des Bildhauers Heinrich d.Ä. etwa 1638 in Rheine in Westfalen geboren. 40 Jahre später taucht ein Bildhauer unter dem Namen Enrico, bzw. Arrigo Merengo in Venedig auf. Tatsächlich gibt es Quelen, die beweisen, dass Heinrich Meyring alias Enroco Merengo war. Der überwiegende Teil der Arbeit stellt den Katalog des Meisters dar. Die zahlreichen Werke sind in drei Abschnitte unterteilt. Zunächst werden die Werke chronologisch geordnet vorgestellt, zu denen es bis heute Quellen gibt, die die Entstehung und den Namen des Meisters dokumentieren. Es folgen eineige wenige Werke, die nur durch die Signatur dem Meister eindeutig zugeordnet werden können. Ein dritter Teil behandelt alle Bildwerke, die man dem Meister nur durch die Stilanalyse zuordnen kann. Erwähnung finden schließlich einige Werke, die dem Meister abgeschrieben werden.


Kurzfassung in Englisch

The subject of this thesis is the life and work of the baroque sculptor Heinrich Meyring. He was born as son as sculptor Heinrich Meyring senior 1638 in Rheine in Westfalen. 40 years later a sculptor named Enroco or Arrigo Merengo worked in Veince. Indeed there are sources which proof that Heinrich Meyring alias was Enrico Merego. The grates part of the thesis takes the catalogue. The whole works are devided in three parts. At first are presented that works theier ducuments are still existing. At next there are some works only with signiture but without date. The third category takes the works wich match up the master only by analysing the styl. At last ther are mentioned some works who cann't any longer match up to the master.


SWD-Schlagwörter: Meyring, Enrico
Freie Schlagwörter (deutsch): Italienische Barockskulptur
Freie Schlagwörter (englisch): Italian baroque sculpture
Institut: Kunstgeschichtliches Institut
Fakultät: Philosophische Fakultät
DDC-Sachgruppe: Plastische Künste, Bildhauerkunst
Dokumentart: Dissertation
Erstgutachter: Schlink, Wilhelm (Prof. Dr.)
Quelle: Silvia Wolff, Nuovi Contributi su Heinrich Meyring In: Saggi e Memorie di storia dell'Arte, Venedig 2000, S. 119-157
Sprache: Deutsch
Tag der mündlichen Prüfung: 13.12.2006
Erstellungsjahr: 2006
Publikationsdatum: 26.08.2008
Indexliste