Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Eingang zum Volltext

Lizenz

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:bsz:25-opus-61028
URL: http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/6102/


Bürk, Anja

Dosisdichte, sequentielle Chemotherapie des Mammakarzinoms - eine klinische Machbarkeitsstudie

Dose-dense sequential chemotherapy of breast cancer - a clinical study of feasibility

Dokument1.pdf (354 KB) (md5sum: 6be3a7b7964c000040674ace225b43d1)

Kurzfassung in Deutsch

Klinische Studie zur adjuvanten Chemotherapie des Mammakarzinoms: Epirubicin, Taxol, Cyclophosphamid wurde dosisdicht (in 2-wöchigen Abständen) und sequentiell verabreicht und war relativ gut klinisch durchführbar.


Kurzfassung in Englisch

Clinical study about adjuvant chemotherapy for patients with breast cancer: Epirubicin, Taxol, Cyclophosphamid was given dose dense (every 2 weeks) and sequential, it was relatively well feasible.


SWD-Schlagwörter: brustkrebs
Freie Schlagwörter (deutsch): dosisdichte chemotherapie
Freie Schlagwörter (englisch): dose-dense chemotherapy
Institut: Univ.-Frauenklinik
Fakultät: Medizinische Fakultät / Universitätsklinikum
DDC-Sachgruppe: Medizin und Gesundheit
Dokumentart: Dissertation
Erstgutachter: Stickeler, Elmar (Prof. Dr.)
Sprache: Deutsch
Tag der mündlichen Prüfung: 17.07.2008
Erstellungsjahr: 2008
Publikationsdatum: 04.12.2008
Indexliste