Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Eingang zum Volltext

Lizenz

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:bsz:25-opus-6515
URL: http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/651/


Schwatlo, Winfried

Entscheidungsquantifizierung von Investitionen in Gewerbeimmobilien

Dokument1.pdf (23.617 KB) (md5sum: 2613c0d4b561809738c87a109b16eac9)

Kurzfassung in Deutsch

Investitionsentscheidungen in Gewerbeimmobilien werden üblicherweise unter Beachtung rein quantitativer Kriterien gefällt. Das sind z.B. Steuereffekte, AfA, Rendite und andere quantifizierbare Parameter/Kriterien.
In dieser Arbeit werden zusätzlich wichtige qualitative Kriterien besprochen: Lage, Architektur, Zustimmungsgrad in der Familie,etc.
Quantitative und qualitative Entscheidungskriterien werden gemeinsam unter Anwendung des Verfahrens der Nutzwertanalyse in ein Entscheidungsmodell für insbesondere private Investoren in Gewerbeimmobilien integriert.

Zuvor werden einleitend verschiedene Investorentypen, Arten von Gewerbeimmobilien und eine Liste möglicher Kriterien dargestellt. Zusätzlich werden per Ende 2002 verfügbare Immobilienbarometer/Indizes auf deren Plausibilität und Geeignetheit hin untersucht.

Die Arbeit beschränkt sich im Übrigen auf den deutschen Markt.


SWD-Schlagwörter: Gewerbeimmobilien , Nutzwertanalyse , Immobilienwirtschaft
Freie Schlagwörter (deutsch): qualitative Verfahren , Immobilienindex , Entscheidungskriterien
CCS Klassifikation F.2 , G.3 , H.3 , I.4 , I.5
Institut: Institut für Allgemeine Wirtschaftsforschung
Fakultät: Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät (bis Sept. 2002)
DDC-Sachgruppe: Wirtschaft
Dokumentart: Dissertation
Erstgutachter: Hauser, Siegfried (Prof. Dr.)
Sprache: Deutsch
Tag der mündlichen Prüfung: 05.02.2002
Erstellungsjahr: 2002
Publikationsdatum: 14.02.2003
Bemerkung: Die Arbeit berücksichtigt üblicherweise ausgeklammerte QUALITATIVE Kriterien eines Entscheidungsträgers für Investitionen in Gewerbeimmobilien. Dazu wird das Verfahren der Nutzwertanalyse auf diese immobilienwirtschaftliche Fragestellung übertragen. (Zuvor werden Investorentypen, Arten von Gewerbeimmobilien und per 2002 aktuelle deutsche Immobilienbarometer dargestellt).
Indexliste