Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Eingang zum Volltext

Lizenz

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:bsz:25-opus-66202
URL: http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/6620/


Faißt, Maik

Klinische Studie zum Einfluss von Patientencharakteristika auf den Akut- und Langzeitverlauf bei akuter Pankreatitis

Clinical study on the influence of patient characteristics on short and long term results in acute pancreatitis

Dokument1.pdf (3.806 KB) (md5sum: b78a130b6653717fd37fdd86e049190f)

Kurzfassung in Deutsch

Die akute Pankreatitis ist ein häufiges Krankheitsbild in der chirurgischen und
internistischen Praxis mit steigender Inzidenz. Trotz intensiver Forschung ist es bislang nicht abschließend geklärt, inwiefern einzelne klinische Parameter einen Einfluss auf den Krankheitsverlauf haben. Das Ziel dieser Studie war es somit, zu klären, welchen Einfluss die klinischen Patientencharakteristika auf den Verlauf und die Verweildauer haben.

Es konnte gezeigt werden, dass ein erhöhter Harnstoff bei Aufnahme ein
unabhängiger Risikofaktor für eine verlängerte Behandlungsdauer auf der
Intensivstation ist. Diese ist ebenfalls signifikant verlängert, wenn der Harnstoff im Verlauf erhöht ist. Ein erhöhter Harnstoff bei Aufnahme und im Verlauf ist darüber hinaus mit einer erhöhten Letalität assoziiert. Wir konnten ebenfalls darlegen, dass niedrige Harnstoffwerte bei Aufnahme ein Überleben in 86% (NPV) vorhersagen können. Niedrige Harnstoffwerte im Verlauf können ein Überleben in 91% (NPV) und somit auch eine sichere Verlegung von einer Intensivstation auf eine Normalstation vorhersagen. Deshalb sollte es möglich sein, das physiologische Ansprechen auf die intensivmedizinische Therapie in Kombination mit dem Harnstoff für die Entscheidung heranzuziehen, ob ein Patient länger auf einer Intensivstation behandelt werden muss oder auf eine Normalstation verlegt werden kann. Mit einer derartigen Triage sollte es möglich sein, Patienten nur so lange auf einer Intensivstation zu behandeln, wie es wirklich notwendig ist. Dies würde nicht nur dem Patienten, sondern auch ökonomischen Gesichtspunkten gerecht.

Mit den Ergebnissen des follow-up konnte gezeigt werden, dass bei Patienten, die
eine ödematöse oder auch eine nekrotisierende akute Pankreatitis überleben einen
guten Langzeitverlauf haben. Die Lebensqualität konnte großteils gehalten oder gar verbessert werden.


Kurzfassung in Englisch

The acute pancreatitis is a common illness in the daily practice in surgery and internal medicine with an increasing incidence. In spite of intensive research it is not known what kind of influence single clinical parameters are having on the course of the disease. The goal of this study was to proof the influence of clinical characteristics of the patients on the course of the disease and the length of stays.

It could be shown that elevated BUN on admission is an independent risk factor for prolonged ICU-stay. ICU-stay is also prolonged if BUN is elevated in the course of the disease. Elevated BUN on admission and in the course of the disease is also associated with elevated risk of mortality. We were also able to show that low BUN levels on admission could predict survival in 86% (NPV). Low BUN levels in the course of the disease can predict survival in 91% (NPV) and it is possible to predict the secure discharge from ICU to the normal ward. Therefore it might be valid to use the physiological response in combination
with BUN in the decision whether a patient needs to stay further on the ICU or can be discharged to the normal ward. With such a triage is should be possible the treat patients on ICU just as long as it is really needed. This would fulfill the needs of the patients and economic considerations.

With the results of the follow-up it could be shown that patients who survived an edematous or necrotizing pancreatitis are having good long term results. The level of quality of life could be kept in most of the patients or it could be improved.


SWD-Schlagwörter: Akute Bauchspeicheldrüsenentzündung , Harnstoff , Sterblichkeit , Nierenversagen , Marker
Freie Schlagwörter (deutsch): Intensivstation , Behandlungsdauer , Prädiktive Marker
Freie Schlagwörter (englisch): acute pancreatitis , blood urea nitrogen , renal failure , predictive markers , intensive care unit
Institut: Chirurgische Univ.-Klinik
Fakultät: Medizinische Fakultät / Universitätsklinikum
DDC-Sachgruppe: Medizin und Gesundheit
Dokumentart: Dissertation
Erstgutachter: Keck, Tobias (PD Dr.)
Sprache: Deutsch
Tag der mündlichen Prüfung: 03.02.2009
Erstellungsjahr: 2009
Publikationsdatum: 22.06.2009
Indexliste