Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Eingang zum Volltext

Lizenz

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:bsz:25-opus-68841
URL: http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/6884/


Lorenz, Annette

Beurteilung der Qualität zahnmedizinischer Einträge in Wikipedia - ein Vergleich mit zahnmedizinischer Fachliteratur

Dentistry in Wikipedia - a quantitative and qualitative analysis

Dokument1.pdf (3.919 KB) (md5sum: 3810dfc5669a34b12702834a2c6f6250)

Kurzfassung in Deutsch

Ziel der vorliegenden Arbeit war, alle 285 zahnmedizinischen Einträge in der deutschsprachigen WIKIPEDIA von November 2006 bis Januar 2008 auf ihre medizinisch-wissenschaftliche Qualität zu untersuchen.
Zu diesem Zweck wurden die WIKIPEDIA-Schlagwörter mit Hilfe von Quellen aus der zahnmedizinischen Fachliteratur, die durch elektronische sowie manuelle Suche gefunden wurden, auf ihre Richtigkeit überprüft. Jeder Eintrag wurde in „lehrbuchtauglich“, „bedingt lehrbuchtauglich“ oder „nicht lehrbuchtauglich“ eingeteilt. Als Bewertungskriterien wurden neben inhaltlicher Qualität stilistische und ausdruckssprachliche Fehler sowie Rechtschreibung und Vollständigkeit herangezogen.
Zusätzlich wurde der monatliche Zuwachs an zahnmedizinischen WIKIPEDIA-Artikeln in 10 europäischen Sprachen (d.h. WIKIPEDIA-Versionen) festgehalten.
Bei der Auswertung der deutschsprachigen Artikel verblieben nach Abzug von 18 doppelt und eines dreifach vorliegenden Artikels 265 Schlagwörter. Davon konnten 4 nicht in die Auswertung einbezogen werden, da sie Angaben über Personen enthielten, die nicht durch Quellen belegt werden konnten.
Von den 261 auswertbaren zahnmedizinischen Einträgen in WIKIPEDIA waren 28% qualitativ mit einem Lehrbuch vergleichbar. 56% der Beiträge vermittelten richtiges Wissen; sie waren aber von der Qualität der Darstellung nicht mit einem Lehrbuch ebenbürtig. 16% der Artikel enthielten inhaltliche Fehler und waren nicht geeignet, aktuelles zahnmedizinisches Fachwissen zu verbreiten. Pro Monat kamen durchschnittlich 56 zahnmedizinische Artikel hinzu, von denen 3 in deutscher Sprache waren. Insgesamt bildet die englische Sprache mit 51% der gesamten zahnmedizinischen Einträge den größten Anteil.
Da es für den WIKIPEDIA-Nutzer keine Möglichkeit gibt, die Qualität der ihm vorliegenden Information zu beurteilen, ist es unabdingbar, dass er sich nicht blind auf die Richtigkeit des Online-Lexikons verlässt. Eine zusätzliche Informationssuche ist daher unverzichtbar. Insgesamt jedoch erscheint WIKIPEDIA gut geeignet, dem Informationssuchenden einen schnellen und groben Überblick über zahnmedizinische Themen zur Verfügung zu stellen.
Bislang fehlen jegliche Maßnahmen zur Qualitätssicherung von Beiträgen in der WIKIPEDIA. Denkbar wäre eine Art „Fachjury“ aus Zahnmedizinern und Zahntechnikern. Diese könnten Beiträge, bevor sie für jedermann in WIKIPEDIA zugänglich sind, auf Richtigkeit prüfen und gegebenenfalls korrigieren. Außerdem könnten qualitativ hochwertige Artikel gekennzeichnet werden, so dass der Nutzer eine Art „Qualitätswegweiser“ erhält.


Kurzfassung in Englisch

The aim of this dissertation was to examine all 285 dental entries in the German- language online encyclopedia WIKIPEDIA from November 2006 until January 2008 for their scientific quality.
For this purpose, the WIKIPEDIA entries were examined for their correctness by relying on sources from the dental literature that were found through electronic and manual searches. Every entry was classified under one of the following headings: “textbook- suitable”, “partially textbook-suitable” or “textbook-unsuitable”. The assessment criteria included correctness of contents and furthermore spelling and completeness alongside mistakes in style and language. In addition the monthly increase in dental WIKIPEDIA articles published in 10 European languages (i.e. “WIKIPEDIA versions”) was taken into account.
After the exclusion of 18 articles that appeared twice and one that appeared three times, 256 keywords remained for assessment. From these, four could not be included in the assessment as they contained statements about individuals that could not be verified. From the 261 usable dental WIKIPEDIA entries, 28% were qualitatively comparable to a textbook. Fifty-six percent of the contributions conveyed correct knowledge; the quality of the presentation, however, was not equivalent to that of a textbook. About 16% of the articles contained mistakes regarding contents, and thus were not suitable for the propagation of state-of-the-art dental knowledge. On average, 56 new dental articles appeared every month, of which 3 were in German. With 51%, the English language formed the biggest portion of the total number of dentistry-related entries.
As it is not possible for the WIKIPEDIA user to judge the quality of the information presented, it is essential that she/he does not rely blindly on the correctness of this online encyclopedia. An additional information search is, therefore, indispensible. In general, however, WIKIPEDIA would appear suitable to provide a quick, albeit somewhat rough overview of dental topics. Thus far, no efforts have been made to ensure a suitable quality of WIKIPEDIA entries. Conceivable would be a form of “specialist jury”, comprised of dental specialists and dental technicians. Such a body could examine, and if necessary, correct contributions, before they are submitted to be included in WIKIPEDIA. In addition, high-quality articles could be referenced, so that the user receives a form of quality guide.


SWD-Schlagwörter: Enzyklopädie , Zahnmedizin
Freie Schlagwörter (deutsch): Gesundheitsinformationen , Informationsdienste, Internet , Online-Enzyklopädie , Qualität
Freie Schlagwörter (englisch): consumer health information , information services , internet , online encyclopedia , quality
Institut: Zahn-, Mund- und Kieferklinik
Fakultät: Medizinische Fakultät / Universitätsklinikum
DDC-Sachgruppe: Medizin und Gesundheit
Dokumentart: Dissertation
Erstgutachter: Türp, Jens C. (Prof. Dr.)
Sprache: Deutsch
Tag der mündlichen Prüfung: 10.07.2009
Erstellungsjahr: 2009
Publikationsdatum: 29.09.2009
Indexliste