Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Eingang zum Volltext

Lizenz

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:bsz:25-opus-69596
URL: http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/6959/


Gaiser, Nina

Indonesische EthnologInnen in Jogjakarta - Studium, Beruf und Wissenstransfer

Dokument1.pdf (451 KB) (md5sum: 459968103529b712c562a379215f088c)

Kurzfassung in Deutsch

Dieser Bericht basiert auf den Ergebnissen einer fünfwöchigen Tandemlehrforschung in Jogjakarta, Indonesien. Zu dem Überthema „Applying Academic Knowledge“ wurde mithilfe qualitativer Forschungsmethoden der Frage nachgegangen, wie indonesische Absolventen und Absolventinnen des Studienfaches Ethnologie ihr ‚akademisches Wissen‘ anwenden, in welchen Beschäftigungsfeldern sie arbeiten und welche Rolle geschichtliche, kulturelle, politische oder soziale Hintergründe für die Anwendung und den Transfer von Wissen spielen. Es werden Konzepte beleuchtet, welche über die Fragestellungen herkömmlicher Verbleibstudien hinausgehen wie z.B. der native anthropology oder der angewandten Ethnologie.


SWD-Schlagwörter: Völkerkunde , Beruf , Indonesien , Yogyakarta
Freie Schlagwörter (deutsch): Wissensanwendung , angewandte Ethnologie
Freie Schlagwörter (englisch): native anthropology
Institut: Institut für Völkerkunde
DDC-Sachgruppe: Bräuche, Etikette, Folklore
Dokumentart: Studienarbeit
Schriftenreihe: Freiburger ethnologische Arbeitspapiere
Band Nummer: 14
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2009
Publikationsdatum: 09.11.2009
Indexliste