Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Eingang zum Volltext

Lizenz

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:bsz:25-opus-72919
URL: http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/7291/


Figge, Horst H.

Spirit possession and healing cult among the Brasilian Umbanda

Dokument1.pdf (36 KB) (md5sum: 00004b8db63b3941fe09111d5553b68d)

Kurzfassung in Deutsch

In der Umbanda-Religion Brasiliens werden Gläubige zu Medien ausgebildet, durch deren Körper Geister Behandlungen von kranken und sich bedrängt fühlenden Menschen vornehmen. Die Ausbildung der Geistrollen geschieht durch Interaktion der Kultgruppe mit den in Trance befindlichen Neulingen.


SWD-Schlagwörter: Umbanda , Spiritismus , Trance , Besessenheit , Heilung , Geistheilung
Institut: Universitätsbibliothek
DDC-Sachgruppe: Parapsychologie, Okkultismus
Dokumentart: Aufsatz
Quelle: Psychotherapy and Psychosomatics 25 (1975), S. 246 - 250
Sprache: Englisch
Erstellungsjahr: 1975
Publikationsdatum: 04.03.2010
Indexliste