Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Eingang zum Volltext

Lizenz

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:bsz:25-opus-7378
URL: http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/737/


Frank, Lothar

Ein In-situ-Versuch über die De- und Remineralisierungswirkung von Zahnpasten von 0 bis 1500ppm Fluoridgehalt

An in-situ-study about the de- and remineralisating effects of fluoride concentration from 0 to 1500ppm

Dokument1.pdf (1.896 KB) (md5sum: 26ad7c0d4288a54c306979fdbd0ee1fa)

Kurzfassung in Deutsch

Die vorliegende In-Situ-Studie beschäftigte sich mit der Fluoridwirkung von 0 bis 1500 ppm auf Milchzahn- und bleibenden Zahnschmelz mit dem Ziel der Ermittelung einer optimalen Dosis zur Remineralisation von Läsionen und zum Schutz vor Karies.


Kurzfassung in Englisch

The aim of this in-situ-study was to find the best fluorid dosage in tooth pastes ( between 0 and 1500ppm) for efficient remineralisation of incipient caries lesion and protection against caries for milk and adult teeth.


SWD-Schlagwörter: Fluoride , Demineralisation , Remineralisation
Freie Schlagwörter (deutsch): In-situ , Milchzahn, Zahnschmelz
Freie Schlagwörter (englisch): fluorid , Remineralisation , demineralisation
Institut: Zahn-, Mund- und Kieferklinik
Fakultät: Medizinische Fakultät / Universitätsklinikum (bis Sept. 2002)
DDC-Sachgruppe: Medizin und Gesundheit
Dokumentart: Dissertation
Erstgutachter: Hellwig, Elmar (Prof. Dr.)
Sprache: Deutsch
Tag der mündlichen Prüfung: 21.04.2003
Erstellungsjahr: 2003
Publikationsdatum: 26.06.2003
Indexliste