Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Eingang zum Volltext

Lizenz

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:bsz:25-opus-76461
URL: http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/7646/


Degener, Ursula

Konvergenz der Geschlechter- und Generationenverträge : Alterssicherung und Geschlechterregime in Schweden und Deutschland im Vergleich

Convergence of gender and generation contracts : old age security and gender regimes in Germany and Sweden

Dokument1.pdf (1.403 KB) (md5sum: b94282e5c5c940e0df617d1385e5e921)

Kurzfassung in Deutsch

Nach den Reformen der letzten Jahrzehnte wurde in der vergleichenden Sozialpolitikforschung vielfach über eine Konvergenz der europäischen Rentensysteme diskutiert. Auch in Bezug auf die ihnen zugrunde liegenden Geschlechterregime ist dies zu beobachten, jedoch ist hier gleichzeitig die Pfadabhängigkeit nationaler Reformen besonders deutlich: Während die schwedische Rentenpolitik durch ihre traditionell individualistische und erwerbsorientierte Ausrichtung auf die neuen sozialen Risiken des Postfordismus gut vorbereitet ist, kämpfen deutsche Rentenreformen noch mit dem Widerspruch zwischen dem traditionellen familialistischen Geschlechterregime und der Neuausrichtung hin zum Workfare-Individualismus.


Kurzfassung in Englisch

Reforms of European pension systems during the last decades have led to a certain degree of institutional convergence. When it comes to gender regimes, path dependence is nevertheless still obvious: German and Swedish pension systems, being compared in this study, still show considerable differences in policy orientations. Swedish pension policy has traditionally been orientated to labor integration and the individualization of welfare – it is thus comparatively well prepared for post-fordist labor arrangements. Even though German pension policy has just undergone a change towards workfare-individualism, there is still a strong continuity of familialist policies compensating for family work and establishing incentives intended to enhance the birth rate.


SWD-Schlagwörter: Altersversorgung , Sozialpolitik , Altenpolitik , Vergleichende politische Wissenschaft , Geschlecht , Wohlfahrtsstaat , Gleichberechtigung , Geschlec
Freie Schlagwörter (englisch): Gender, Gender Regime , Comparative Social Policy , Old Age Security , Welfare State
Institut: Seminar für Wissenschaftliche Politik
Fakultät: Philosophische Fakultät
DDC-Sachgruppe: Politikwissenschaft
Dokumentart: Dissertation
Erstgutachter: Riescher, Gisela (Prof. Dr.)
Sprache: Deutsch
Tag der mündlichen Prüfung: 15.12.2006
Erstellungsjahr: 2007
Publikationsdatum: 22.07.2010
Bemerkung: Die Dissertation wird Ende 2010 in überarbeiteter Version unter folgendem Titel im Verlag Barbara Budrich veröffentlicht: Degener: Konvergenz der Geschlechterregime? Rentenreformpolitiken in Deutschland und Schweden. Leverkusen: Budrich, Barbara, 2010. (Politik und Geschlecht ; 22)
Indexliste