Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Eingang zum Volltext

Lizenz

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:bsz:25-opus-7701
URL: http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/770/


Aicher, Christoph

Die story line des 'Hölzern-Industriellen Komplexes' : methodologisches Beispiel einer diskursanalytischen Untersuchung zur venezolanischen Forstpolitik

Dokument1.pdf (242 KB) (md5sum: f8cfcf15a7a0d6c1804b2fc5b82141e1)

Kurzfassung in Deutsch

Die gesellschaftliche Entwicklung und die natürliche Umwelt sind eng miteinander verknüpft, die Beziehungen zwischen Gesellschaften und Wäldern wandeln sich. Um diese Prozesse besser verstehen zu können, fordern Vertreter der Forstökonomie und Forstpolitik seit langem, sich den Sozialwissenschaften zu öffnen. Die systematische Entwicklung eines theoretischen Ansatzes, der den Herausforderungen gerecht werden könnte, zeichnet sich aber noch kaum ab.
In den letzten Jahren hat sich eine wachsende Zahl von Sozialwissenschaftlern Fragen der Umweltproblematik und des Naturmanagements zugewandt und diese Problematik auch unter diskurstheoretischen Perspektiven und mit diskursanalytischen Methoden untersucht. Zur Analyse und Darstellung von Diskursen dienen in diesem Artikel sog. 'story lines', die als narrative Fragmente von generelleren Diskursen angesehen werden können und sich vor allem auf Argumentationsformen und Legitimationsmuster von Aussagen konzentrieren.
Im folgenden werden (1) einige grundsätzliche theoretische Aspekte der Diskursanalyse umrissen und (2) methodologische Fragen angesprochen. Diese abstrakten Gesichtspunkte werden (3) am Beispiel einer Untersuchung zur Forstpolitik Venezuelas illustriert um zu zeigen, wie sich die theoretischen Überlegungen praktisch umsetzen lassen. In einem Fazit wird die Frage erörtert, ob sich der diskutierte Ansatz für die Öffnung der Forstwissenschaft hin zu den Sozialwissenschaften als fruchtbar erweist.


SWD-Schlagwörter: Forstpolitik , Venezuela , Diskursanalyse , Tropischer Wald , Forstnutzung
Freie Schlagwörter (deutsch): Methoden , Waldschutz , Hölzern-Industrieller-Komplex
Freie Schlagwörter (englisch): story lines , agroforestry , discourse analysis , forestry politics
Institut: Working Group Socio-Economics of Forest Use in The Tropics and Subtropics
DDC-Sachgruppe: Land- und Forstwirtschaft, Veterinärmedizin
Dokumentart: ResearchPaper
Schriftenreihe: SEFUT Working Paper
Band Nummer: 10
Quelle: http://www.sefut.uni-freiburg.de/pdf/WP_10.pdf
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2002
Publikationsdatum: 29.07.2003
Indexliste