Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Eingang zum Volltext

Lizenz

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:bsz:25-opus-86159
URL: http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/8615/


Tichy, Eva

Ilias diachronica Lambda (11)

Dokument1.pdf (571 KB)

Kurzfassung in Deutsch

In analysierender Interpretation von Ilias Lambda (11) hat Wolfgang Schadewaldt eine vermittelnde Richtung der Homerforschung, die unitarische Analyse, entwickelt und begründet. Seine in den "Iliasstudien" niedergelegten Beobachtungen, besonders zum Alter bestimmter Verse und Verspartien, und das darauf beruhende Gesamtbild decken sich nahezu vollständig mit dem Ergebnis der sprach- und versgeschichtlichen Analyse.


Kurzfassung in Englisch

In his "Iliasstudien", Wolfgang Schadewaldt gave an interpretation and (unitarian) analysis of Iliad 11. His explicit differentiation between traditional verse-lines or szenes and Homer's own poetry can be compared, and nearly coincides, with the picture displayed by our text based on diachronic linguistics and a metrical hypothesis.


SWD-Schlagwörter: Homerus / Ilias 11 , Homeranalyse , Schadewaldt, Wolfgang
Institut: Indogerm. Sprachwiss. u. Allg. Sprachwiss. (Grammatik-Semantik)
DDC-Sachgruppe: Deutsch, germanische Sprachen allgemein
Dokumentart: Preprint (Vorabdruck)
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2012
Publikationsdatum: 14.06.2012
Indexliste