Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Eingang zum Volltext

Lizenz

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:bsz:25-opus-86693
URL: http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/8669/


Klingele, Ilona

Fallstudie Biosphärenreservat Pfälzerwald : FuE-Vorhaben "Der Ökosystemare Ansatz in ausgewählten Waldbiosphärenreservaten" ; Projektbericht 1

Dokument1.pdf (917 KB) (md5sum: 24ac9555e6d66ac80dbec578c1292283)

Kurzfassung in Deutsch

Der Projektbericht Pfälzerwald ist eine von drei Fallstudien im Forschungsprojekt „Der Ökosystemare Ansatz in ausgewählten Waldbiosphärenreservaten“.
Sozioökonomisch sind die drei Biosphärenreservate sehr verschieden. Dies hat zu unterschiedlichen Strategien geführt, das UNESCO-Programm „Der Mensch und die Biosphäre“ umzusetzen, das den Biosphärenreservaten zugrunde liegt.
Wir haben nun untersucht, wie sich die Ziele eines weiteren wichtigen internationalen Grundsatzpapiers, dem „Ecosystem Approach“ (kurz EA) oder zu deutsch „Ökosystemaren Ansatz“, in diesen drei Biosphärenreservaten (genauer: in der Bewirtschaftung ihrer Wälder) widerspiegeln.


SWD-Schlagwörter: Biosphärenreservat
Freie Schlagwörter (deutsch): Ökosystemarenr Ansatz , Pfälzerwald , Waldbewirtschaftung
Institut: Institut für Forstökonomie
DDC-Sachgruppe: Land- und Forstwirtschaft, Veterinärmedizin
Dokumentart: Report (Bericht)
Schriftenreihe: Arbeitsbericht / Institut für Forstökonomie
Band Nummer: 42,1
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2005
Publikationsdatum: 17.07.2012
Indexliste