Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Eingang zum Volltext

Lizenz

Bitte beziehen Sie sich beim Zitieren dieses Dokumentes immer auf folgende
URN: urn:nbn:de:bsz:25-opus-86780
URL: http://www.freidok.uni-freiburg.de/volltexte/8678/


Ruppert, Chantal Isabell

Rechtsformwahl im kommunalen Forstbetrieb : theoretische Grundlagen unter besonderer Berücksichtigung des Eigenbetriebs und Fallstudien

Dokument1.pdf (1.318 KB) (md5sum: 448cba0c18d1fbd847cfb7d45663470c)

Kurzfassung in Deutsch

Die vorliegende praxisbezogene Untersuchung bietet auf der Basis einer Literaturstudie eine Zusammenschau und Diskussion der Möglichkeiten, die sich für Gemeinden im momentan
geltenden rechtlichen Kontext in puncto Rechtsformenwahl bieten. Durch das Heranziehen von Beispielen aus der Praxis wird dabei auf den gegenwärtigen Stand der Rechtsformwahl in Kommunen hingewiesen. Es werden ferner die Unterschiede der rechtlichen Rahmenbedingungen für kommunale Forstbetriebe in den einzelnen Bundesländern dargestellt. Zusätzlich wird auf die Problematik der Anwendung von geltenden Gesetzen bei der Übertragung von Rechtsformen auf den forstlichen Bereich hingewiesen. Im Rahmen dieser Arbeit wird folglich die momentane rechtliche Lage und die sich daraus ergebenden Möglichkeiten bei der Rechtsformwahl mit Bezug auf Beispielbetriebe dargestellt. Die Studie versteht sich dabei als Orientierungshilfe für solche Gemeinden, die konkrete Überlegungen zu einem Rechtsformwechsel anstellen.


SWD-Schlagwörter: Forstwirtschaftlicher Betrieb , Privatisierung
Freie Schlagwörter (deutsch): Rechtsformen , kommunale Forstbetriebe
Institut: Institut für Forstökonomie
DDC-Sachgruppe: Land- und Forstwirtschaft, Veterinärmedizin
Dokumentart: Report (Bericht)
Schriftenreihe: Arbeitsbericht / Institut für Forstökonomie
Band Nummer: 33
Sprache: Deutsch
Erstellungsjahr: 2002
Publikationsdatum: 17.07.2012
Indexliste